14 Tage Retourmöglichkeit 100% sichere Zahlung versandkostenfrei ab 50 € nach BE, DE, FR, LU, NL. andere Länder, klicken Sie hier 

Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Verkäufer

Der Hauptsitz von Mellis BVBA ist in Oude Gentweg 62, 9840 De Pinte, Belgien. Die USt-IdNr. ist BE0896 347 997. Sie können uns per E-Mail ([email protected]) oder telefonisch (0032 (0) 9 36 93 596) kontaktieren. 

2. Verwendung

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Vereinbarungen bei und mit Mellis BVBA. Der Käufer akzeptiert die allgemeinen Verkaufsbedingungen indem er eine Bestellung tätigt. Änderungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen, sogar wenn angegeben in Unterlagen des Verbrauchers oder einer unserer Vertreter, können nur gegen uns verwendet werden, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind. Trotzdem gelten für alle anderen, nicht angegeben, Bedingungen unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen.

3. Angebote und Auftragsbestätigung

Alle unsere Angebote sind unverbindlich. Preise die in unseren Katalogen und / oder Preislisten erscheinen, sind hinweisend und können ohne vorherige Ankündigung abgeändert werden. Jeder Auftrag bindet den Verbraucher, aber bindet Mellis BVBA nur nach schriftlicher Bestätigung oder nach Abwicklung der Bestellung. Preise, Produktinformationen und detaillierte Auftragsinformationen sind hinweisend und können angepasst oder korrigiert werden.

4. Produkte

Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, gelten unsere Muster, Zeichnungen, Maße, Gewichte, Farben und andere Informationen nur als ungefähre Beschreibung unserer Produkte.  Abweichungen jeglicher Art können nie durch den Käufer verwendet werden, um die Bestellung oder Zahlung abzulehnen, den Auftrag zu stornieren oder eine Entschädigung zu fordern.

Der Verkauf von Trixie oder Les Rêves d'Anaïs Produkten ist nur in Ihrem eigenen Ladengeschäft oder Online-Shop erlaubt, nicht auf Drittanbieter-Plattformen und Marktplätzen.
Einzelhändler von Trixie und Les Rêves d'Anaïs dürfen nicht als Großhändler handeln und an andere Wiederverkäufer verkaufen.

5. Liefertermine

Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, sind Angaben über die Lieferfristen unverbindlich. Lieferverzögerungen können kein Grund zur Forderung einer Entschädigung sein, es sei denn, dies wurde im Voraus schriftlich vereinbart. Lieferverzögerung kann den Kauf nicht abbrechen, noch eine Entschädigung für den Käufer enthalten, es sei denn, es handelt sich um  absichtlicher Verzögerung. Wenn ein oder mehrere Produkte bei der Bestellung nicht verfügbar sind, kann der Verkäufer die komplette Bestellung nicht bearbeiten. In diesem Fall hat der Verkäufer das Recht, die Bestellung teilweise zu liefern.

6. Rechnungsadresse

Beide Parteien vereinbaren ausdrücklich, dass, falls die Adresse an welche die Rechnung verschickt wird, unterschiedlich ist vom Hauptsitz, dies auf Wunsch des Käufers erfolgte.  Daher kann der Käufer gegenüber dem Verkäufer keine Rechte ausüben, wenn die Rechnungsadresse vom Hauptsitz abweicht.

7. Lieferung

Soweit nicht anders schriftlich vereinbart, werden unsere Lieferungen aus unserem Lager in Wetteren verschickt. Die Frachtkosten gehen zu Lasten des Käufers und werden nach Anzahl der Boxen berechnet. Auch wenn die Produkte aus einem anderen Lager verschickt werden, ist das Risico für den Käufers.

Nachlieferungen werden zu den Preisen am Tag der Lieferung berechnet.

Der Käufer ist verantwortlich für falsch kommunizierte Lieferadressen, was zu zusätzlichen Kosten führen kann.
Sofern nicht anders angegeben, sind unsere Preise exklusiv Transport und Lieferung beim Käufer.  Die Kosten für Transport und Lieferung werden gesondert aufgeführt.

8. Eigentumsvorbehalt

Trotz der Tatsache, dass das Risiko der verkauften Ware sich zum Zeitpunkt der Lieferung auf den Käufer senkt, bleiben die gelieferten Waren Eigentum des Verkäufers, bis der volle Betrag gezahlt worden ist.

Zusätzlich ermächtigt der Käufer den Verkäufer die Ware jederzeit zurückzunehmen, solang die Summe nicht in voller Höhe gezahlt wurde, egal wo die Ware sich zurzeit befindet.

9. Reklamationen

Um empfänglich zu sein, müssen alle Beschwerden uns
(a) im Falle einer Reklamation wegen nicht konformer Lieferung, innerhalb von 8 Tagen nach der Lieferung oder
(b) im Falle von versteckten Mängeln, 8 Tage nach Feststellung des Mangels oder nach einer angemessenen Frist in dem der Fehler festgestellt werden konnte, erreichen. 

Die Annahme der Ware durch den Käufer deckt alle möglichen Fehler oder Mängel, die dann festgestellt werden konnten. 

10. Gewährleistung

Die vom Kunden empfange Ware ist von rechtlichen Garantien und Artikel 1649bis und folgende des Bürgerlichen Gesetzbuches in vollem Umfang gedeckt.

Trotz der obigen Klausel werden Sie keinen Anspruch auf die Garantie haben für:

-        Natürliche und / oder normale Abnutzung

-        Veränderungen oder Reparaturarbeiten durch den Verbraucher oder von einem Dritten durchgeführt, ohne Erlaubnis von Mellis BVBA

-        Schäden, die absichtlich oder durch Vernachlässigung verursacht wurden

-        Unsachgemäßem Gebrauch oder mangelnde Wartung

-        Mangelhafte Ware ohne ursprüngliche, nicht modifizierte Rechnung

11. Rückgaberecht

Ein vom Käufer getätigter und bestätigter Auftrag kann ohne unserer schriftlicher Genehmigung nicht widerrufen oder abgeändert werden. Im Falle einer Stornierung ist der Käufer zur Zahlung einer festen Vergütung in Höhe von 25% der Bestellsumme verpflichtet. Falls die Bestellung bereits bearbeitet oder verschickt wurde, ist die Stornierung vom Kaufvertrag durch den Käufer ausgeschlossen.

Rücksendungen sind nur erlaubt im Fall eines guten Grundes und nach schriftlicher Vereinbarung zwischen beiden Parteien, vorausgesetzt, dass die Rücksendung innerhalb von 10 Tagen nach der Lieferung in unserem Lager in Wetteren in einwandfreiem Zustand geschieht. Die Ware soll ungebraucht, unbeschädigt und in der einwandfreien Originalverpackung gemeinsam mit einer Kopie des ursprünglichen Lieferungscheins retourniert werden. Retouren auf Wunsch des Käufers werden zu max. 20% besteuert mit Administrationskosten um die Ware wiederverkaufbar zu machen.

12. Höhere Gewalt

Mellis BVBA haftet nicht für Verzögerung der Erfüllung oder Nichterfüllung der vereinbarten Verpflichtungen verursacht durch höhere Gewalt (unvorhergesehene und unabhängige Umstände). Beispiele der höheren Gewalt sind Streike, behördliche Maßnahmen, Transportschwierigkeiten, Feuer, Import / Export-Hindernisse, Probleme bei Lieferanten, Produktionsunterbrechungen, Sturmschäden und Naturkatastrophen.

Im Falle höherer Gewalt kann Mellis BVBA zur Aussetzung oder Aufhebung seiner Verpflichtungen gehen. Der Käufer verfügt auch über diese Möglichkeit, nur und wenn die Leistung länger als 45 Tage verzögert ist.

13. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Rechnungen müssen an unsere Zentrale Oude Gentweg 62, 9840 De Pinte, Belgien am Fälligkeitsdatum, ohne Abzug, insofern nicht anders bedingt wurde, gezahlt werden.
Jede Beschwerde bezüglich der Rechnung muss per Einschreiben innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Rechnung mitgeteilt werden.
Bankgebühren werden zur Hälfte vom Kunden, und zur Hälfte vom Verkäufer getragen.

Im Falle der Nichtzahlung am Fälligkeitsdatum ist der Verbraucher gesetzlich und ohne vorherige Ankündigung verpflichtet, einen Verzugszins von 1% pro Monat zu zahlen, gerechnet ab dem Datum der Rechnung. Im Falle der Nichtzahlung und wenn eine Erinnerung per Post keine Antwort innerhalb von 14 Tagen erhalten hat, ist der Verbraucher verpflichtet, eine feste Vergütung in Höhe von 20% der ausstehenden Beträge zu zahlen, mit einem Minimum von €25.

Die Nichtbezahlung einer Rechnung bis zum Fälligkeitsdatum gibt dem Verkäufer das Recht, die Bezahlung aller anderen fälligen und nicht-fälligen Rechnungen unmittelbar zu verlangen aufgrund des Gesetzes vom 2. August 2002 über Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr.

Wir behalten uns rechtlich vor, im Falle der vollständigen oder partiellen Nichtbezahlung einer Rechnung bis zum Fälligkeitsdatum oder im Falle einer anderen Verletzung der Verpflichtungen des Käufers aus diesem Vertrag,  die Ausführung aller Vereinbarungen mit dem Käufer ohne vorherige Ankündigung oder jegliche gerichtliche Schritte sofort zu beenden oder zeitweilig aufzuheben. Darüber hinaus behalten wir uns gesetzlich vor, alle anderen fälligen Rechnungen zu verlangen oder die Ware teilweise nur gegen Barzahlung zu liefern, trotz früheren Vereinbarungen.

Eine nicht-sofortige Reaktion auf einen Mangel des Käufers bezüglich des Kaufvertrages, kann in keinem Fall als ein Verzicht unsererseits uns später auf diesen Mangel zu berufen, betrachtet werden.

Falls der Käufer beweisen kann, dass er wegen eines vertraglichen Fehlers durch den Verkäufer Schäden erlitten hat, kann er eine Vergütung, die auf 10% des Gesamtbetrags (ohne MwSt.) begrenzt wird, verlangen, vorausgesetzt, dass der Käufer seine erlittenen Schäden nachweisen kann. Der Verkäufer kann nie verpflichtetwerden, mittelbare oder unmittelbare Schäden zu kompensieren.

 14. Kostensteigerung

Wenn zwischen dem Zeitpunkt der Auftragsbestätigung und dem Zeitpunkt der Bearbeitung des Auftrags Kosten zugenommen haben auf Grund von Änderungen der Wechselkursnotierungen, Lohnerhöhungen oder Preiserhöhung von Rohstoffen oder auf Grund von jeglicher Maßnahmen, sind wir berechtigt diesen Anstieg, begrenzt auf 25% zusätzlich des vereinbarten ursprünglichen Preises, dem Käufer in Rechnung zu bringen. Falls dies der Fall ist, kann der Käufer auf den Kauf verzichten, jedoch ohne Anspruch auf einer Entschädigung jeglicher Art.  Diese Preisanpassung gilt auch für von uns eingeführte Ware.

15. Fehler

Wir haften nicht für Schäden, die aus Fehlern, Druckfehlern, usw. in unseren Angeboten, Briefen, Katalogen, Broschüren, usw. entstehen sollten.

16. Copyright

Die Übernahme von Texten und / oder Bildern von unseren Publikationen in jeglicher Form ist nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet.

17. Auftragsbedingungen

Die erste Bestellung unserer Produkte muss mindestens € 450 betragen, und jede Nachbestellung mindestens 250 €.

18Persönliche Angaben

Beim Bestellen bei Mellis BVBA ermächtigt der Verbraucher Mellis BVBA, um seine persönlichen Daten zu Zwecken wie die Verwaltung von Kundendateien, Bestellungen, Lieferungen und Rechnungen, Überwachung der Zahlungsfähigkeit, Marketing und Werbung zu verwenden. Die Verwendung von persönlichen Daten für Marketingzwecke und einzelne Werbungen wird nur möglich sein, wenn der Verbraucher ausdrücklich damit einverstanden ist bei der Bestellung. Mellis BVBA wird diese Informationen nicht mit Dritten teilen. Der Käufer hat das Recht sich seine persönlichen Daten jederzeit anzuschauen oder anzupassen. Der Käufer hat immer das Recht, sich gegen die Verwendung seiner persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke, ohne zusätzliche Kosten, zu entscheiden. Für weitere Informationen kann der Käufer das öffentliche Register von der Kommission für den Schutz der Privatsphäre in Brüssel konsultieren.

19. Beweis

Alle Parteien akzeptieren die Nutzung von elektronischen Beweisen, wie E-Mails, Datensicherungen, ....

20. Trennbarkeit

Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen als ungültig erklärt wird, gilt solche Ungültigkeit nicht für die übrigen Bestimmungen. 

21. Anwendbares Recht

Alle Vereinbarungen mit dem Verkäufer werden vom belgischen Recht beherrscht. 

Im Streitfall sind nur die Gerichte des Gerichtsbezirks Gent zuständig.